Home | Impressum | Sitemap | KIT
KIT interne Rufnummern
FM-3333-5555-Icon-0


KIT Notruf 3333

Extern: +49 721 608 3333

KIT Störung 5555

Extern: +49 721 608 5555

Einfahrtsberechtigung beantragen

 

Campus Süd

 

Aufgrund der geringen Anzahl an verfügbaren Parkplätzen im Campus Süd ist die Anzahl der dauerhaft vergebenen Einfahrtsberechtigungen stark begrenzt.

 

Beantragung einer persönlichen Einfahrtsberechtigung für KIT-Mitarbeiter

 

Für die Erteilung einer Einfahrtsberechtigung muss eines der folgenden Kriterien erfüllt sein:

 

  • Professor/in
  • Schwerbehindert mit amtlichen Ausweis, ab GdB 50.
  • Schwangerschaft (ärztliches Attest nötig). Die Genehmigung ist befristet für 1 Jahr.

 

Das Antragsformular finden Sie in unserem Link- und Downloadcenter.

 

Beantragung einer persönlichen Einfahrtsberechtigung für KIT-Studenten

 

Für die Erteilung einer Einfahrtsberechtigung muss eines der folgenden Kriterien erfüllt sein:

 

  • Schwerbehindert mit amtlichen Ausweis, ab GdB 50.
  • Schwangerschaft (ärztliches Attest nötig). Die Genehmigung ist befristet für 1 Jahr.

 

Das Antragsformular finden Sie in unserem Link- und Downloadcenter.

 

Der Antrag muss dem ASTA zur Genehmigung vorgelegt werden.

 

Beantragung einer Transportkarte für ein KIT-Institut

 

Die Transportkarte ist nicht personenbezogen und kann von jedem benutzt werden, der
gerade Bedarf hat und dienstlich veranlasste Fahrten vornehmen muss.
Zur Beurteilung des Antrags, werden die bereits erteilten Transportkarten herangezogen.
Hierbei gilt die Faustregel 1 Transportkarte für 30 Mitarbeiter.

 

Das Antragsformular finden Sie in unserem Link- und Downloadcenter.

 

Beantragung einer Einfahrtsberechtigung für Fremdfirmen

 

Fremdfirmen, die länger als zwei Wochen am Stück im Campus Süd Aufträge zu erledigen haben, können eine Transportkarte beantragen.
Der Antrag muss vom Auftraggeber und Auftragnehmer abgezeichnet werden.
Bitte denken Sie an eine Vorlaufzeit von 2 Wochen für die Bearbeitung des Antrags.

 

Das Antragsformular findet sich in unserem Link- und Downloadcenter. Bitte wenden Sie sich an Ihren Auftraggeber.

 

Für kurzzeitige Arbeiten gibt es die Möglichkeit einer Tageseinfahrtsberechtigung an der Anmeldung der Haupteinfahrt.